Drucken
Rescue Remedies
 
image

Notfalltropfen (39) können bei Unfällen, Verwundungen, oder Schock als erste Hilfe gegeben werden, um die Zeit bis ein Arzt gefunden wurde zu überbrücken. Die Notfalltropfen bieten einen nicht zu unterschätzenden Vorteil, da durch ihre Anwendung die Lage keineswegs verschlimmert wird.           
Trotz ihrer breiten Anwendungsmöglichkteiten sollten die Notfalltropfen nicht für alle möglichen unbedeutenden Ursachen oder aber als vorbeugung über einen längeren Zeitraum verabreicht werden. Die Rescue Remedies gibt es als Tropfen oder als Salben ( z.B. bei Verletzungen oder Verbrennungen). Die Rescue Remedies bestehen aus insgesamt 5 Blütenessenzen: Cherry Plum, Clematis, Impatiens,  Rock Rose und Star of Bethlehem.



 

Zurück