Drucken
Aspen
 
image

Aspen (2) die Zitterpappel ist eine der Blüten gegen Angst. Die >Aspen-Angst hat einen ersichtlichen Grund. Die Angst ist einfach da, sie überfällt einen. Wer hat nicht schon von Hunden oder Katzen gehört, die ganz plötzlich vor Angst erstarren oder zitternd mit ihren Augen irgend etwas (für den Menschen) Unsichtbares durch den Raum verfolgten? Ebenfalls Tiere, die z.B. beim Tierarzt oder beim Trimmen, Scheren verkrampfen, obwohl ihnen dort noch nie etwas geschehen ist benötigen Aspen. Tiere die von Geburt an sehr ängstlicher Natur sind, benötigen ebenfalls Aspen. Es können auch körperliche Erkrankungen auftreten, die damit in Zusammenhang stehen, wie z.B. Nervosität, Erbrechen beim Autofahren, Durchfall und Blasenschwäche vor Aufregung, Herz- und Kreislauferkrankungen



 

Zurück